Entscheidet mit The Gap, FM4 und derStandard.at, welche Band am Sziget spielt!

Welchen der fünf nominierten Acts möchtet ihr auf der Europe Stage am Sziget Festival sehen?

© Rockstar Photographers

### Update: Die Entscheidung ist gefallen! Hier erfahrt ihr ab Montag, 16. April, 15 Uhr, welcher der fünf nominierten Acts am Sziget Festival 2018 spielen wird. ###

Die Donauinsel in Budapest wird auch 2018 wieder zur »Island Of Freedom«, wenn von 8. bis 15. August Abertausende Menschen aus hundert verschiedenen Ländern am Sziget Festival zusammenkommen, um friedlich zu feiern – das Miteinander, die Vielfalt, den Sommer und natürlich die Musik.

Wir von The Gap freuen uns, heuer erstmals in Kooperation mit Radio FM4 und derStandard.at sowie gemeinsam mit euch eine Band in die ungarische Hauptstadt entsenden zu können. Welchen der fünf nominierten Acts möchtet ihr auf der Europe Stage am Sziget Festival sehen?

Die Nominierten …

Anger © Ali Paloma

Anger

In seiner Musik verhandelt das Duo Einsamkeit und Zweisamkeit. Dream-Pop, as dreamy as can be. Und ein bisschen funky auch.

Ankathie Koi © David Kleinl

Ankathie Koi

Hüftschwingend mit den Fäusten in der Lederjacke – als stammte diese gewaltige Zuckersynthie-Watschn direkt aus einem Tanzfilm aus den 80ern.

Cari Cari © Christoph Liebentritt

Cari Cari

Die Gewinner des im Vorjahr erstmals vergebenen Musikexportpreises XA lassen Blues, Country und Psychedelia eine betörende Liaison eingehen.

Dives © Tina Bauer

Dives

Hitverdächtiges zwischen Indie-Pop, Garage-Punk und Surf-Rock – mal von tänzelnder Leichtigkeit, mal düster bis bedrohlich, immer gut.

Thirsty Eyes © Djoana Gueorguieva

Thirsty Eyes

Dreckig, ausgelassen, widerspenstig. Bei diesen fünf charismatischen Rawk-’n’-Roll-Wiedergängern rumpelt es gehörig in der Garage.

Weiter zum Voting …

12
Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle zwei Wochen eine Zusammenfassung der neuesten Artikel, Ankündigungen, Gewinnspiele und vieles mehr ...