Autor/in

Musik & Club Coverstory

AustroTOP – Die 100 wichtigsten österreichischen Popsongs

50 Jahre läutet Marianne Mendts »Glock’n« nun schon 24 Stunden am Tag. Circa 438.000 Stunden sind das hochgerechnet bis heute. Gefühlt genauso viele Songs sind seither in Österreich geschrieben und produziert worden. Österreichischer Pop hat viele Gesichter und Geschichten – welche davon sind die wichtigsten?

Social & Media Aus der Community

»Die größte Bedrohung für Österreichs Kultursektor, die wir je gesehen haben« – Kulturschaffende über den behördlichen Erlass zum Coronavirus

Der behördliche Erlass »gegen das Zusammenströmen größerer Menschenmengen nach § 15 Epidemiegesetz« zieht in Österreichs Kulturbranche seit Dienstag finanzielle Katastrophen nach sich. Wir haben Kulturschaffende und VeranstalterInnen gefragt, wie sie die Lage einschätzen und was sie nun von der Politik fordern.

Social & Media

Wortwechsel: Was ist wichtiger im Lebenslauf – Bildung oder Praxis-Erfahrung?

In Zeiten, in denen jede/r von der unsichtbaren Hand des Marktes angehalten wird, unternehmerisch zu denken, ist der eigene Lebenslauf zu einer der meist diskutierten Kapitalanlagen geworden. Wie viel ein Bachelor, ein Diplom oder eine Ausbildung auf dem Markt wert sind, bestimmen dabei leider nicht nur wir selbst. Zahlen sich zehn unbezahlte Praktika gegenüber einem höheren Bildungstitel aus? Ist die Cum-laude-Masterarbeit oder die langjährige Berufserfahrung für den weiteren Verlauf einer Erwerbsbiografie ausschlaggebend? Und wie finden wir einen guten Job, ohne unseren CV systemkonform zu designen?

Musik & Club News

Popfest 2018: »Alte Helden und junge Coole«

Von 26. bis 29. Juli wird der Karlsplatz vier Tage lang zum Festivalspot mitten in der Stadt. Acts wie Naked Lunch, Mavi Phoenix, Lukas Lauermann, Paul Plut oder Sir Tralala bespielen die Open Air Bühne, den Prechtlsaal, den Kuppelsaal, das Wien Museum und die Karlskirche.

Filme & Serien Musik & Club News

Und der Österreichische Musikvideopreis 2018 geht an …

Die »Screensessions« beim VIS Vienna Shorts Festival feierten heuer bereits zum sechsten Mal das Musikvideo als eigenständige Kunstform, als kreative Spielwiese für MusikerInnen und Filmschaffende gleichermaßen. Wir freuen uns, als Medienpartner des daran angeschlossenen Österreichischen Musikvideopreises die heute gefallene Entscheidung der Jury als Erste mit euch teilen zu dürfen.