Autor/in

Benjamin Agostini

Benjamin Agostini

Gescheiterter Musiker, der seinen Groll an anderen Musikern in Form von Reviews auslässt.
Social & Media

Willkommen Österreich

Der Donnerstag ist tot. Es lebe der Dienstag! Der Satireabend auf ORF wandert um zwei Wochentage nach vorn. Die Donnerstag Nacht beginnt jetzt schon dienstags – was mit einem Party-Viewing, Hermes und Freibier gefeiert wird.

Kunst

Eine Art zu Sehen

Ansprüche an ein Museum: Gib dem Künstler Raum um sich zu entfalten. Setze die Dinge in die richtigen Blickwinkel, aber wenn es geht lass die Kunst einfach Kunst sein.

Creative Industries

Kooperation: Strukt

Strukt macht mehr aus Visuals. Sie bringen Fassaden zum Leuchten, gestalten Bühnen und Multi-Touch-Oberflächen. Beim „departure get together – give and take“ sprechen die Grafikdesigner über ihre Kooperationen und Erfahrungen.

Creative Industries

Kooperation: Valence

Das jahrelange Feilen am eigenen Stil macht sich bezahlt. Valence sind zwei verträumte Rockstars ohne Band. Beim „departure get together – give and take“ sprechen die Grafikdesigner über ihre Kooperationen und Erfahrungen.

Social & Media

6 Fragen an Elke Rauth

Das Urbanize Festival versteht sich als urbanes Entdeckerfestival für Wien. Was darf man sich von so einem vielversprechenden Konzept erwarten? Die Kuratorin Elke Rauth ist uns Frage und Antwort gestanden.

Kunst

Wenn sich der Körper nicht fügt

Es protestiert nicht der Körper. Der Körper dient als Instrument des Protests. Die kommende Ausstellung in der Albertina widmet sich der fotografischen Inszenierung des Körpers und der Hinwegsetzung über Normen.

Kunst

He looks into your soul

Was aussieht wie ein Teddybär, sollte ein restauriertes Jesus-Fresko sein. Das Bild hat mittlerweile Internetruhm erlangt und wird fleißig für alle möglichen Motive missbraucht.

Kunst

Ganz schön Deix

Geradeaus sagen, was Sache ist. Nicht gerade eine Tugend der Österreicher. Die Deixschen Karikaturen zeigen das, was sich viele nicht zu sagen trauen.