Autor/in

Barbara Fohringer

I’m in love with good stories.
Literatur & Buch

Lesesommer

Ob am Strand, im eigenen Garten, beim Pool oder sonst wo – der Sommer kann besonders gut dafür genützt werden, sich all die Bücher vorzuknöpfen, für die man im Laufe des sonstigen Jahres keine Zeit hat. Wir haben ein paar Ideen, welche Bücher man da lesen könnte.

Filme & Serien

MQ kann auch Kino

Es gibt viele gute Gründe, um das Museumsquartier aufzusuchen. Das Frameout Filmfestival, das am 08.07.2016 beginnt, ist einer davon. Wir haben uns einige diesjährigen Filmschmankerl herausgesucht.

Social & Media

Wir sind viele und wir stehen hinter euch

Gestern fand der Solidaritystorm-Flashmob und GIF-Dreh bei der Karlskirche statt. Den OrganisatorInnen der Plattform #aufstehn ging es darum, öffentlich gegen Hass und sexualisierte Gewalt gegen Frauen im Internet aufzutreten. Wir haben mit #aufstehn-Geschäftsführerin Maria Mayrhofer gesprochen.

Social & Media

#growingupaustrian

Auf Twitter trendete heute wieder der altbekannte Hashtag #growingupaustrian. Warum das so ist, haben wir auch nicht ganz verstanden. Wir finden’s trotzdem leiwand und haben einige Tweets dazu gesammelt.

Social & Media

Willkommen im Malbuch

Schenkt Mama und Papa keine Haushaltsgeräte, Socken oder Romane, die sie eh nie lesen, mehr zum Geburtstag – Malbücher für Erwachsene sind nun angesagt. Der Band Bilderbuch wurde nun ebenfalls so ein Bilderbuch (der Witz ist nicht von uns!) gewidmet.

Kunst

Heimat ist ein Gefühl

Die Jahresausstellung "For other uses, see Heimat" der Klasse für angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien der Universität für angewandte Kunst nähert sich dem Thema Heimat mit Hilfe verschiedenster Medien an. Wir haben vorab einige Bilder für euch.

Social & Media

Welcome Oida

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Die OrganisatorInnen von New Here präsentieren an diesem Tag auch zum ersten Mal ihren interaktiven, mehrsprachigen Stadtplan für Geflüchtete. Zudem gibt es viele weitere Aktionen.

Architektur & Design

Architektur werthalten

Heute und morgen finden zum achten Mal die Architekturtage statt. Das Thema dieses Jahr lautet wert/haltung. Architektur soll dabei erlebt und in Hinsicht auf ihre Ansprüche auf die Gesellschaft hinterfragt werden. In unserer Gallerie präsentieren wir euch vorab einige optische Architektur-Schmankerl.