Autor/in

Filme & Serien

Heimkino im Juli

Solange das Popcorn noch in der Mikrowelle platzt, könnt ihr schnell noch unsere März Empfehlungen durchlesen. Diesmal haben wir uns: “Bad Fucking“, “Boesterreich“, “Fack Ju Göhte“, “Good Cop“, “House Of Cards – Staffel 1 & 2“, “Mud – Kein Ausweg“, “Orphan Black – Staffel 1“, “RoboCop“, und “Static“ angeschaut.

Allgemein

Mud – Kein Ausweg

Mark Twain reloaded: Zwei aufgeweckte 14-Jährige – Ellis und Neckbone – machen Bekanntschaft mit dem charismatischen Mud, der sich auf einer Mississippi-Insel vor Verfolgern versteckt. Während ihrer Fluchthilfe lernen alle drei wichtige und ernsthaft-schöne Lektionen über Liebe und Treue.

Allgemein

Thor – The Dark Kingdom

Auch der zweite Teil des Hammer-Odin-Thor-Comics funktioniert die längste Zeit ganz gut. Diesmal liegt der Zwist weniger in der eigenen Familie als bei einem exilierten Herrschergeschlecht namens Dunkelelfen. Neun Planeten vor allem dunklen Ungemach zu schützen, ist per se nicht einfach.

Allgemein

Elementary – Staffel 1

Baker Street, Geige und Männerfreundschaft spielen hier zwar keine Rolle, nichtsdestotrotz bietet die Serie einen gewissen Unterhaltungswert aufgrund hübsch-konstruierter Fälle. Dass New York und nicht das nebelverhangene London Schauplatz diverser Tatorte ist, irritiert weniger, als, dass Watson das Geschlecht gewechselt hat.

Allgemein

Janus

Mit »Janus« geht ein ziemlich breit aufgesetzter und gut gespielter Wiener Psycho-Krimi-Plot auf Reisen. Rund um den forensischen Psychologen Leo Benedikt entsteht ein Netz an Storys, die allesamt mit den Methoden des titelgebenden Pharmakonzerns in Verbindung stehen.

Allgemein

Redemption

Ex-Soldat Joey Jones überlebt als Obdachloser mittels Suppenküche und Gebet in London. Als seine Bekannte tot aufgefunden wird, übt er Rache.

Allgemein

The Complex – Das Böse in dir

Inmitten einer in die Jahre gekommenen japanischen Wohnbausiedlung entwickelt sich zwischen einem Teenager und einem Kind eine Form von Freundschaft, die die Ebenen der Wirklichkeit schön langsam ins Wanken bringt.

Allgemein

Hammer Of The Gods

Aus wenig viel machen: »Hammer of Gods« zeigt vor, wie man das im Genre des nicht jugendfreien Wikingerfilms zustande bringt. Regisseuer Farren Blackburn setzt eine ziemlich derbe Brüder-Thronnachfolger-Geschichte inmitten eines Wikingerclans in Szene, der sich im Krieg mit den Sachsen befindet.

Filme & Serien

Heimkino im November

Solange das Popcorn noch in der Mikrowelle platzt, könnt ihr schnell noch unsere Juni Empfehlungen durchlesen. Diesmal haben wir uns: “Der Blender“, “Flesh And Blood“, “Frankensteins Army“, “Hai-Alarm am Müggelsee“, “The Hour“, “Der Hypnotiseur“, “The Impossible“, “Mystery“, “Star Trek Into Darkness“ und “Wrong“ angeschaut.

Allgemein

Der Hypnotiseur

Schweden unter permanent graukaltem Himmel, während in Stockholm ein Familienmassaker passiert, an dessen Lösung ein Hypnosearzt mit Berufsverbot und ein Junge auf der Intensivstation nicht unwesentlich beteiligt sind. Etwas langatmige Verfilmung des gleichnamigen Krimis von Lars Kepler.

Allgemein

Flesh And Blood

Ein spätmittelalterlicher Söldnerfilm, ein robuster Liebesfilm, vermengt mit jeder Menge Stechen und Hauen: »Flesh And Blood«, der jahrelang auf dem Index verbotener Filme stand, geht in Summe als historisch avanciert gemachter Ritterfilm durch

Allgemein

Der Blender

Ein als verschollen geltender US-Jugendlicher taucht nach über drei Jahren überraschend in Spanien wieder auf. Nach seiner Rückkehr zu seiner texanischen Familie wachsen zusehends die Zweifel über seine Identität.

Allgemein

Movie 43

Ein Film, der aus elf »humorvollen« Episoden besteht und trotz umfangreichem Star-Aufgebot nicht die Gänge kommt. Teilweise absurd bis ekelige Sketche.

Allgemein

Gangster Squad

Los Angeles 1949: Um sich dem ausbreitenden Gangstertum rund um den Boss Mickey Cohen zu erwehren, bilden sechs ehrenwerte Polizisten eine Undercover-Einheit und begeben sich auf die Jagd gegen Korruption, Geldwäsche und illegales Wettgeschäft.

Allgemein

Escape – Vermächtnis der Wikinger

Mittelalterliche Räuberbande unter unerbittlicher Damenherrschaft jagt ein Mädchen, das sich weigert nach den engen Gesetzen der Mordtruppe als Kindermädchen für die Tochter der Anführerin zu leben. Grund genug, die Armbrust zu spannen und den flüchtenden Mädchen über Stock und Stein durch die norwegische Wildnis nachzuhetzen.

Allgemein

Red Eagle

Eine Rächerfigur namens Red Eagle räumt unter den korrupten Spitzen der thailändischen Gesellschaft gehörig auf. Diverse Gegenstrategien scheitern in teils sehr gekonnten Kampfszenen. Angesichts der Überfülle an stickigen Thai-Kick-Filmen wirkt »Red Eagle« überraschend urban-westlich.

Allgemein

Prometheus – Dunkle Zeichen

Vermeintlich hoffnungsfroh macht sich eine Raumschiffcrew mit archäologischer Expertise auf die Suche nach dem Ursprung des Erdenlebens. Große Hoffnung hat die große Enttäuschung im Gepäck: der vermeintliche Garten Eden verwandelt sich in gut gemachter Giger-Ästhetik in die Hölle pur.