Autor/in

Theresa Ziegler

Theresa Ziegler

Chefredakteurin seit April 2019. Overthinking seit Mai 1994.
Musik & Club

Theresas Musikjahr 2016

Wie jedes Jahr bitten wir unsere MusikredakteurInnen zurückzuschauen. Dieses Mal gaben wir ihnen einige Kategorien zur Wahl, aus denen sie sich 5-8 aussuchen konnten. Lest hier, was Theresa gewählt hat.

Social & Media

Twitterer Lowcard über seinen Kiosk-Grind

Du fragst dich, wie oft du noch beim Kiosk in deiner Straße das Selbe kaufen musst, bis du endlich als Stammkunde geschätzt wirst? Dein Lieblingskiosk ist eben nicht der von Lowcard, dem Twitterer der Stunde. Die Tweets über seine Kunden gibt es jetzt in Buchform. Mit uns hat er über Bewertungsgesellschaft, Follower und Funktionsjacken geschrieben.

Musik & Club Premiere

Videopremiere: Lausch „Ignition“ – Live und in Farbe

Raffinierte Gitarren, starke Männerstimme, Rhythmuswechsel. Lausch klingen ein bisschen wie die Bands, die dein großer Bruder früher gehört hat. Zum Sound von den Foo Fighters, Pearl Jam und anderen Größen des 90er-Alternatives gehört auch die hohe Konzert-Frequenz. Eine klassische Rock-Band ist nur gut, wenn sie live Wumms hat. „I’m not the one who’s always on […]

Musik & Club Premiere

Videopremiere: A Thousand Fuegos „MOVEMENT 2 (il nuovo realismo)“ – Lit as Fuego

Auch wenn es im Titel „neuer Realismus“ heißt, hat A Thousand Fuegos weder musikalisch noch visuell an seiner vagen Verträumtheit verloren. Zum Glück. „Movement 2 (il nouveau realismo)“ vereint treibende Beats und kreative Synths mit Prosa-Texten und Lo-Fi-Visuals (Favorit: Der „I want to be with U“-Hund). ATFs wahre Stärke ist – neben dem hohen gesamtkünstlerischen […]

Social & Media

Im Land der Mutigen

Wenn man Städtenamen in ihrer ursprünglichen Bedeutung wörtlich übersetzt, kommt dabei etwas zwischen Herr der Ringe und Game of Thrones heraus. Auf den Spuren von Sumpfstadt und dem Land der Mutigen.

Musik & Club

Respect when you get home

Es gibt viele Möglichkeiten, Geflüchteten zu helfen, sich in Österreich wohler zu fühlen. Gemeinsam Musik zu machen ist eine davon. Auf dem Sampler ”Feat. Respect“ definieren österreichische und geflüchtete Musiker den Sound ihrer Heimat neu.

Musik & Club

Buhmann Amazon?

Der Österreichische Musikfonds sagt den kommenden Förder-Call für Musiker ab. Grund: Die Finanzlage der Verwertungsgesellschaften sei unsicher, da ein Rechtsstreit mit Amazon noch aussteht.