Autor/in

Harald Koberg

Harald Koberg

Zerbricht sich den Kopf über Spiele. Kulturanthropologisch, philosophisch oder einfach nur so.
Allgemein

Gears of War: Judgement

Gemeinsam kämpft sich’s immer noch am schönsten – ein Koop-Spaß, der mangels Innovation und Abwechslung nicht ganz so fein ist wie erhofft.

Allgemein

Dustforce

Wunderbar kurzweiliger Plattformer mit ausreichend Anspruch für Übermotivierte, erfreulichem Design und direktem Zugang zum Putzvergnügen.

Allgemein

Crysis 3

Im dritten Teil legt die Serie noch einmal zu und macht mit tollen Welten ordentlich Stimmung. Trotz kleinerer KI-Schwächen eine Freude.

Allgemein

Torchlight 2

Klicken, töten, plündern – der zweite Teil bestätigt, was schon der erste überraschend vermuten ließ: "Torchlicht" ist das bessere "Diablo".

Allgemein

Sports Champions 2

Ohne neue Ideen liefert Sony die wohl bislang beste Sportspielsammlung für bewegungsgesteuerte Konsolen – gewöhnlich, aber präzise.

Allgemein

Assassin's Creed 3

Ein neuer Held, die neue Welt und lauter neue Möglichkeiten: Sofaassassinen dürfen sich auf eindrucksvoll inszenierte Streifzüge freuen.

Allgemein

LittleBigPlanet: Karting

Sackboys Kartrennen sind ein Muss für Kreative und ihre Bewunderer und eine nette, aber im Detail verbesserungswürdige Option für Genre-Fans.

Allgemein

Smart as…

Trotz großspurig angekündigter Innovationen liefert „Smart as…“ konservatives Hirn-Jogging mit Online-Anbindung zum Prahlen.

Allgemein

Doom 3: BFG Edition

Ein Packerl für Sammler und Nostalgiker: Alle drei „Doom“-Teile, lieblos aneinandergeschraubt, aber wieder einmal einen Blick wert.

Allgemein

Need for Speed: Most Wanted

„NFS“ goes „Burnout Paradise“ und verliert offline die eigenen Wurzeln aus den Augen. Da muss der Online-Modus Wiedergutmachung leisten.

Allgemein

Frozen Synapse

Raffiniert simpel produziert dieser rundenbasierte Shooter jede Menge Spannung. Wege, Deckungen und Blickwinkel machen den Unterschied.

Allgemein

Of Orcs and Men

Mehrere Stühle wären für Ork und Goblin bereitgestanden, doch das Spiel landet irgendwo dazwischen; und ist weder Action- noch Rollenspiel.

Allgemein

Trauma

Ein visuell und akustisch faszinierender, aber letztendlich unabgeschlossener Point&Click-Spaziergang durch die Träume einer Trauma-Patientin.

Allgemein

PulzAR

Ein kleines, feines Laser-Umlenk-Rätselspiel, das Augmented Reality bestens nutzt. Und das, obwohl es fast nichts kostet.