Autor/in

Harald Koberg

Harald Koberg

Zerbricht sich den Kopf über Spiele. Kulturanthropologisch, philosophisch oder einfach nur so.
Games & Gadgets

Drake’s Limits

Mit Titeln wie »Uncharted 3: Drake’s Deception« ist die Annäherung von Games an das Blockbuster-Actionkino fast vollbracht und stößt gleichzeitig an ihre Grenzen.

Allgemein

Gemini Rue

Düster-kniffliges Point-and-Click-Adventure im Retro-Look: Pixelige Film-Noir-Science-Fiction mit starken Anleihen bei »Blade Runner«.

Allgemein

Harveys neue Augen

Herrlich makaberes Point-and-Click-Adventure voller geistreicher Rätsel rund um das bravste Mädchen der Klosterschule.

Allgemein

Virtual Tennis 4

Kurzeitig amüsantes Arcade-Tennis mit passablem Online-Modus, das der direkten Konkurrenz von 2K kaum einen Tropfen Wasser reichen kann.

Allgemein

Tiny Token Empires

Ein rundenbasiertes Strategiespiel mit Puzzle-Anteil, das auch im kleinen Fenster gespielt werden kann. Schnell erlernt und richtig knifflig.

Allgemein

Alice: Madness Returns

Was man sich von Tim Burton erhofft hat, bringen die »Alice«-Spiele: Ein herrlich schräges Wunderland und eine geistreich erzählte Geschichte trösten über das allzu klassische Gameplay hinweg.