Autor/in

Martin Mühl

Schreibt bei The Gap seit 1999 – zu allerlei Themen: Musik, Games, Film, Serien, Unternehmertum, Medien, …
Allgemein

Halo 3

Hard to Kill

Mit "Halo 3" erscheint dieser Tage der wohl wichtigste Titel für Xbox 360. Trotz vieler Neuerungen, fühlt sich das Kern-Spiel nicht anders an. "Halo 3" ist dennoch mehr.

Allgemein

Hot Brain

Auch Midway mischt mit beim immer noch anhaltenden Geschäft mit dem Gehirntraining. Wie bei den meisten Vertretern der Konkurrenz, wirken die Zusammenhänge zwischen Aufgaben, Gehirnaktivität und Langzeitwirkung etwas simpel und zu wenig komplex. Und „Hot Brain“ verzichtet mit der PSP auf die Steuerung per Touch-Screen. Dennoch lässt sich der Titel gut steuern und bietet durchaus […]

Allgemein

Tamagotchi Party On!

"Tamagotchi Party On!" orientiert sich an "Mario Party" und vergleichbaren Titeln, nutzt die Wiimote nicht und macht absurderweise trotzdem Spaß. Und das liegt an der visuellen Präsentation. Die Neonfarbgebung wird jedem Drogenrausch gerecht, das Figurendesign ist der pure Trash-Wahnsinn und das Minigame-Design Standard. Dieses Spiel ist also nicht gut – kann gleichzeitig aber immer wieder […]

Musik & Club

Screena

Screena kommen aus NÖ und spielen wir die Labelkollegen von Lausch handwerklich gelungenen und vor allem aufwendig eingespielten Rock. Hier arbeiten Bands hörbar erfolgreich daran zu internationalen Standards aufzuschließen. Ganz offensichtlich orientiert sich der Vierer auf musikalischer Ebene an den vergangenen 15 Jahren, zieht Parallelen zu Helmet, Sonic Youth oder auch Built to Spill und […]

Allgemein

Stuntman: Ignition

"Stuntman: Ignition" fordert viel vom Spieler, denn die Fehlertoleranz ist ausgesprochen gering. Als Stuntfahrer gilt es auf Filmsets in zwei- und vierrädrigen Fahrzeugen den Anweisungen und Ansprüchen des Regisseurs zu genügen. Das erfordert meist viele Versuche, dafür ist das Setting aber durchaus ansprechend – wenn auch eher männlich. Und bestimmte Abschnitte immer wieder zu spielen, […]

Musik & Club

1938

Neben dem Albumnamen gibt es auf diesem Album noch so manch Anspielung an vergangene Zeiten – Symbolismen mit denen Musiker vor einigen Jahrzehnten gerne spielten. Aber immerhin haben Savage Republic auch 18 Jahre lang kein Album veröffentlicht. Der Rest ist weniger brachial, als man annehmen mag. In der Zwischenzeit hat Vieles davon zwischen Drones, Postrock […]

Allgemein

Naruto – Ultimate Ninja Heroes

Fans des "Naruto"-Manga-Universums bekommen mit "Ultimate Ninja Heroes" ein feines Beat ‚em Up. Denn trotz der eingeschränkten Kontrollmöglichkeiten und des deswegen eng limitierten Kampf-Gameplays ergeben viele Besonderheiten (etwa die abwechslungsreich bespielbaren Arenen) absolut Sinn. Genau jene Eigenschaften sind es dann auch, die "Ultimate Ninja Hereos" für jene interessant machen, die mit Manga im Allgemeinen und […]

Allgemein

Medal of Honor Airborne

Electronic Arts versucht mit "Airborne" neue Wege, um die Serie aufzufrischen. Zumindest das gelingt. Der Spieler startet jede Mission mit einem Fallschirmsprung und kann so seinen Startpunkt auf der Map mitbestimmen. Das bringt tatsächlich eine gewisse Freiheit und es gelingt so, das Spiel weniger linear zu gestalten. Immer wieder schafft es der Spieler dadurch, weniger […]

Allgemein

Könige der Wellen

Ubisofts Surfspiel zum Trickfilm von Sony Pictures hält sich nah an die Sportspiel-Vorlage und bietet Trick- und Rennaction für verspielte Wellenreiter. Das macht „Könige der Wellen“ gar nicht schlecht! Vor allem zu mehrt ist die ganze Hetz auch wirklich unterhaltsam. Wobei zumindest geübten Spielern bald die fehlende Spieltiefe abgehen wird. Sehr einfacher, gelungener Spaß für […]

Allgemein

Guitar Hero Encore Rocks The 80ies

Rock-Fans hatten in den letzten Monaten genau /einen/ Grund, sich eine PS2 zu besorgen: Guitar Hero. Vor allem in Party-Situationen gab es wenig Verlockenderes als sich die Plastikgitarre umzuschnallen und in die Tasten zu greifen. Nun kommt für all jene, die schon eine PS2-Gitarre besitzen, eine eigene 80ies Edition. Neben viel wenig Bekanntem bietet diese […]

Allgemein

Dino Master

Eidos vermengt in „Dino Master“ bereits bekannte Spielprinzipe und verbindet diese narrativ. Zuerst müssen die Dino-Skelette gefunden und ausgegraben werden – in einem Spiel, das recht dreist beim auch als Online-Flashspiel bekannten „Qix“ von Taito kopiert wurde. Diese Skelette werden dann untersucht und abschließend lässt der Spieler die Dinos á la „Pokemon“ gegeneinander antreten. Vor […]

Allgemein

Fatal Inertia

Mit "Fatal Inertia" schließen die Entwickler eine kleine Lücke: Es gab nämlich bisher keinen Future-Racer á la "Wipeout" oder "Quantum Redshift" auf der aktuellen Konsolengeneration. Nun gibt es "Fatal Inertia" und hiefür hat man eigentlich nichts falsch gemacht. Wirklich spannend ist dies allerdings nicht.

Allgemein

Anno 1701 DS

„Anno 1701“ eröffnete den Reigen der Simulationsumsetzungen für den DS und dessen Touchscreen und überzeugte beim Test von Beginn an. Die Grafik ist überdurchschnittlich und das Gameplay hält die gewünschte Balance zwischen Komplexität und Übersichtlichkeit. Hier stimmt vom Tutorial bis zu den einzelnen Bau-Animationen so ziemlich alles.

Allgemein

CITY LIFE DELUXE

Vor rund einem Jahr erschien "City Life" und machte einiges anders als Will Wrights unerschütterliche Genreinnovation "SimCity". Neben der Begehungsmöglichkeit für die selbst gebastelten Metropolen waren es vor allem die unterschiedlichen Einwohnertypen, die eine interessante Variante in der Welt der Städtebausimulationen boten. An geschickt zu platzierenden Feuerwehrstationen, Schulen, Krankenhäusern und Supermärkten kam man freilich auch […]

Allgemein

Boogie

EA macht sich als Erster daran, Tanz- und Singspiele miteinander zu verbinden und launcht auf Wii ein Partyspiel. Knallbunt ist dementsprechend die Präsentation und junge Spieler haben mit "Boogie" auf jeden Fall eine Menge Spaß. Die meisten Anderen werden nach einer kurzen Anfangsaufregung aber eher unterfordert aufgeben. Die Wii-Steuerung wird genutzt, um den Spielcharakter zum […]

Allgemein

Blazing Angels II – Secret Missions

"Blazing Angels 2" macht gegenüber dem Vorgänger einiges besser und ist ein Arcade-Flugspiel, das allerlei (Hobby-)Fliegern sicher einige Stunden Spielspaß beschert. Es gibt wenig Überraschungen, aber auch so gut wie keine Enttäuschungen, womit der Titel mindestens all jenen, die bereits den Vorgänger mochten, durchaus zu empfehlen ist.

Literatur & Buch

Schwarz werden – "Afromerikanophilie" in den 1960er und 1970er Jahren

Dass schwarze Kultur, schwarzer Lebensstil oder zumindest vieles, das damit verbunden wurde und wird, bereits vor HipHop und nach der musikalischen Übernahme von Blues und Anderem eine Rolle spielten, damit setzt sich Moritz Ege in „Schwarz werden“ auseinander. In seinem auf einer Magisterarbeit aufbauendem Buch beschreibt er die 60er- und 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts und […]

Allgemein

God Of War 2

Maßlos Übergroß!

Eines der besten Actionspiele überhaupt bekommt einen Nachfolger: In „God of War II“ legt sich der Spieler als ehemaliger Kriegsgott Kratos mit Göttervater Zeus an.

Allgemein

Eledees

Das Gegenteil von Aufräumen

Wer in „Eledees“ erfolgreich sein will, hinterlässt Chaos. Konamis angenehm ungewöhnliches Haushalts-Spielkonzept.

Allgemein

Shadowrun

Ebenso wie das alte SNES-Spiel basiert „Shadowrun“ auf der gleichnamigen Rollenspiel- und Buch-Reihe. Sonst aber haben sie recht wenig gemeinsam. „Shadowrun“ ist einer der ersten Titel, der online Xbox-360- und Vista-Spieler auf ein Spielfeld führen soll. Es ist ein teambasierter Shooter á la „Counter-Strike“, der die Grundregeln um viele weitere, durchaus sinnvolle, aber eher komplizierte […]