Autor/in

Martin Mühl

Martin Mühl

Schreibt bei The Gap seit 1999 – zu allerlei Themen: Musik, Games, Film, Serien, Unternehmertum, Medien, …
Allgemein

UEFA Euro 2008

Pünktlich zur Euro 2008 also das Spiel zum Event von Electronic Arts. Und ja, für Gelegenheitsspieler, die "Fifa 2008" besitzen, ist es entbehrlich. Fans bekommen aber doch einige sinnvolle Neuerungen, die dann eventuell auch im nächsten "Fifa" zu finden sein werden. Hat man sich an die realistischere Steuerung – ja, "PES" wir kommen – gewöhnt, […]

Allgemein

Mario Kart

"Mario Kart" zählt historisch nicht in jeder Konsolengeneration zum besten Funracer, sondern bekam hausintern etwa durch "Diddy Kong Racing" zeitweise starke Konkurrenz – aber es ist der Klassiker mit all den Nintendo-Charakteren, der nun auch für die Wii erscheint. Dabei wird der Online-Duell-Modus unterstützt, ebenso wie die bewegungssensitive Steuerung per mitgelieferter Wiimote-Lenkrad-Hülle. "Mario Kart Wii" […]

Allgemein

Champagnermörder

Unter dem Original-Titel "Le Scandale" schickte Claude Chabrol Maurice Ronet und Anthony Perkins – ja, das war 7 Jahre nach "Psycho" – aus, um ein kleines Verwirrspiel in der Welt der Schönen und Reichen zu durchleben: Der eine ist Erbe des Namens einer erfolgreichen Champagnermarke, seine Cousine, die Frau des Anderen, will die Marke seit […]

Literatur & Buch

Ego Shooter

Martin von Arndt ist Ende Dreißig. Der studierte Religionswissenschaftler lebt seit geraumer Zeit als Autor und Musiker in verschiedenen Städten Deutschlands. In "Ego Shooter" beschreibt er die letzte Woche eines jungen Profi-Computerspielers. Neutral und ohne übertriebenes Mitgefühl lässt er diesen seinen Tagesablauf durchleben und sich an Vergangenes erinnern. Arndt vermeidet es, einen inhaltliche Interpretation nahezulegen […]

Allgemein

Der weite Ritt

1969 – nur eine Jahr nach „Easy Rider“ versucht sich Henry Fonda abermals als Regisseur und überzeugt mit einem Western, der ästhetisch – besonders für die damalige Zeit – ungewöhnliche Wege geht und viel mit Farbspielen und Überblendungen arbeitet. Er erzählt die Geschichte von Harry Collings, der nach sieben Jahren unterwegs mit seinem Freund nach […]

Literatur & Buch

Kann das alles Zufall sein? Geheimnisvolles Universum

Heinz Oberhummer, weltweit angesehener Astrophysiker und seit mittlerweile einigen Jahren fixer Bestandteil der /Science Busters/-Truppe, nutzt die Gunst der Stunde für sein Buch "Kann das alles Zufall sein?". Darin erklärt er tendenziell leicht verständlich, anschaulich und mitunter humorvoll, wie denn das Universum so aufgebaut ist, wie es entstanden ist und sich entwickelt hat – um […]

Literatur & Buch

A Hearing Perspective

Das "O.K. Centrum für Gegenwartskunst. Oberösterreich" veröffentlicht im Folio Verlag eine aufwendigst gestaltete Publikation über die Arbeit des 1956 in Linz geborenen Künstlers Sam Auinger. Seine vielschichtige Arbeit mit dem Kernthema Sound zu erfassen, scheint beinahe unmöglich – folgerichtig nähert man sich hier mit einem Schuber, der Hefte, eine DVD, verschiedene Texte und Grafiken enthält. […]

Allgemein

Bioshock

Tötest du das kleine Mädchen?

Nur wenige Wochen nach „The Darkness“ veröffentlicht 2K einen so ziemlich komplett anders ausgerichteten, mindestens ebenso einzigartigen Shooter. „Bioshock“ erfüllt jede noch so hohe Erwartung.

Allgemein

Wario: Master Of Disguise

Der neue Wario-Titel für den DS versucht zwar neue Wege im Spieldesign, überzeugt aber leider nicht. Herausgekommen ist ein Jump’n’Run, das um Innovation bemüht ist – vor allem im Leveldesign. Ebenso ist die integrierte Pen-Steuerung zwar vielseitig, aber leider nicht ausgereift und noch frustrierender: Das Leveldesign umfasst einzelne Level deren erfolgreiche Erledigung über eine Stunde […]

Allgemein

Resident Evil 4 Wii Edition

Bereits bei seinem ersten Erscheinen vor 2 Jahren auf dem Gamecube war „Resident Evil 4“ ein absoluter Höhepunkt. Die Serie nahm eine neue, intelligente Wendung in Richtung Action und überzeugt auf der ganzen Linie. Die nun erscheinende „Wii Edition“ offenbart einerseits die grafischen Schwächen der Wii gegenüber der Konkurrenz, zeigt aber noch viel mehr, dass […]

Allgemein

Parappa The Rapper

„Parappa The Rapper“ war vor einigen Jahren ein durchaus witziges und gelungenes Musikspiel für die PS2. Nun kommt die PSP-Version. Diese bietet allerdings nichts Neues und darüber hinaus ist der Schwierigkeitsgrad – vor allem für Neulinge – frustrierend hoch. Grafik und Spiel sind somit zwar leicht veraltet, aber durchaus noch attraktiv. Nur die Überarbeitung für […]

Allgemein

Ninja Gaiden Sigma

3 Jahre nach dem extrem schweren, aber beinahe genialen „Ninja Gaiden“ und dessen noch mal schwierigerer Inkarnation „Ninja Gaiden Black“ für die Xbox, bringt Team Ninja das Spiel nun leicht aufgebohrt auf die PS3. Verändert hat sich dabei nicht viel. Die damals wegweisende Grafik erstrahlt nun in HD, setzt aber keine neuen Maßstäbe. Es gibt […]

Allgemein

Flatout Ultimate Carnage

Der neue „Flatout“-Teil bringt abermals jede Menge wilden Fahrspaß. Das Paket ist mit Derby-, Straßen- und Rennaction wirklich komplett und auch die Anzahl der Bewerbe überzeugt ebenso wie die solide, aber nicht großartige technische Umsetzung. Somit hat das Spiel nur eine einzige wirkliche Schwäche: die Arcade-Steuerung erfordert Feingefühl und die ersten Fahrstunden ist die Vermeidung […]

Allgemein

Dr. Kawashima: Mehr Gehirn Jogging

Nintendos „Gehirn Jogging“ hatte keine wirklichen Schwächen und brachte vollkommen verdient viele Leute dazu einen DS zur Hand zu nehmen. Und auch, dass nicht wirklich geklärt werden kann, ob das Gehirn tatsächlich trainiert wird, oder nur ganz spezifische Aufgaben schneller erledigt werden, soll für Niemanden tatsächlich zum Problem werden. Beim Nachfolger wird Kennern der Materie […]

Allgemein

Brothers In Arms

„Brothers In Arms“ bedeutete bisher solide, aber wenig aufregende WWII-Action. In der DS-Version bekommt der Spieler allerdings einen der ersten wirklich guten Shooter für die mobile Konsole. Technisch brillant nutzen die Entwickler die Steuerung sinnvoll und erlauben sich keine wirkliche Schwäche. Action-Fans erhalten hier endlich einen guten Genrevertreter für die Konsole.

Allgemein

Big Brain Academy

Von Nintendo selbst stammt der „Gehirn-Jogging“-Klon „Big Brain Academy“ der letztes Jahr für den Nintendo DS erschien und nun für die Wii-Konsole auf den Markt kommt. Im Gegensatz zum konzerneigenen Original richtet sich der Titel eindeutig und in vielen Belangen (Präsentation, Aufgaben etc.) an eine deutlich jüngere Zielgruppe und ist deswegen für Erwachsene nur bedingt […]

Allgemein

Socom US Navy Seals Fireteam Bravo 2

Die PS2-Variante des aktuellen Teils bietet die gewohnt solide bis überdurchschnittliche Taktik-Shooter-Action. Gut für Fans. Wieder einmal ist die PSP-Version die eigentliche Überraschung. Gemeinsam mit „Rainbow Six Vegas“ bietet sie aktuelle, auf die mobile Konsole abgestimmte Shooter-Action für alle Squad-Leader, die gern bedacht vorgehen, wenn sie sich im Feindesland bewegen. Und „Socom“ funktioniert auf der […]

Musik & Club

Angry Little Girls

In "Angry Little Girls" gibt es keine einzige gute Pointe. Die auf Böse getrimmten Peanuts wirken zu sehr als Produkt konstruiert und die Witze vorhersehbar und schlecht (gesetzt). Heute dann doch kurz auf www.angrylittlegirls.com nachgesehen und als 1-Bild-Cartoon macht die Sache mehr Sinn. Er: "Our love is worth dying for". Sie: "Good. You go first." […]

Allgemein

Die Siedler DS

Nach diversen neuen und rundum erneuerten Teilen für den PC kommen „Die Siedler“ nun, modisch aktuell, auf den DS. Dies scheint nahe liegend und gerade Siedler-typische Eigenschaften wie das Arbeiten mit Wegpunkten sollte auf dem DS zum Vorteil werden. Leider ist dem nicht so. Angeblich von Grund auf für den DS nachgebaut, leidet „Die Siedler […]