Autor/in

Martin Mühl

Martin Mühl

Schreibt bei The Gap seit 1999 – zu allerlei Themen: Musik, Games, Film, Serien, Unternehmertum, Medien, …
Allgemein

The Look Of Love

Steve Coogan und Michael Winterbottom bleiben in ihrem Porträt des Londoner Unternehmers und Lebemanns Paul Raymond wohl bewusst, aber eben doch ziemlich an der Oberfläche.

Allgemein

Inside Llewyn Davis

Die New Yorker Folk-Szene Anfang der 60er Jahre, ehe Bob Dylan alles veränderte, zeigt starke Parallelen zu manch aktuelleren Musikdiskussionen – bevor das Internet endgültig alle Spielregeln umgeschrieben hat

Allgemein

The Counselor

Ein wortreicher Krimi als stete Abwärtsspirale, aus der es kein Entrinnen gibt und die direkte Konfrontationen weitestgehend ausspart.

Allgemein

American Horror Story: Asylum

Ganz ohne Übersinnliches gelingt in der zweiten Staffel der allzu menschliche und religiöse Horror. Mit viel Lust an großen Themen und gelungenen Details inszeniert.

Allgemein

Planes

»Planes« hebt die Kamera in die Luft weit über »Cars« und erzählt die Geschichte von Dusty – einem Landwirtschafts-Sprühflugzeug, das davon träumt, ein Flugrennen rund um die Welt zu gewinnen.

Allgemein

Policeman

Milieus und ihre inneren Dynamiken bieten hervorragende Sujets, noch dazu, wenn es sich um per se ideologisch aufgeladene Umfelder wie die Polizei oder jugendliche Revoluzzer handelt.

Allgemein

Pain & Gain

Michael Bay nutzt sein handwerkliches Können für einen angenehm ungewöhnlichen Film über ein paar Fitness-Idioten. Verführerisch.

Allgemein

Metallica – Through The Never

Metallica gelingt hier tatsächlich einer der aufregenderen Konzert-Filme, der den Druck der Musik in wuchtige Bilder einer Fantasy-Streetriot-Story übersetzt.

Allgemein

Lovelace

Die traurige Geschichte von Linda Lovelace und ihrer kurzen Karriere im Porno-Business erzählt dieser Film ziemlich ungefiltert aus Lindas Sichtweise.

Allgemein

Dexter – Staffel 7

Dexter ist einfach weiter Dexter und das Personal und seine Geschichten schreiben die Serie fort. Das unterhält, lässt aber echte Ideen weitgehend vermissen.

Allgemein

Die Werkstürmer

Andreas Schmied hat das Drehbuch zu »Die Werkstürmer« geschrieben und auch Regie geführt. Sein Film orientiert sich an amerikanischen Romantic Comedies und inszeniert seine Liebes-Geschichte vor der ungewissen Zukunft der Belegschaft eines steirischen Stahlwerks.

Allgemein

Hannibal – Staffel 1

Bryan Fuller, der unter anderem an »Hereos«, »Pushing Daisies« oder so manch »Star Trek«-Ableger mitgewirkt hat, hat Thomas Harris’ Roman »Roter Drache« als TV-Serie adaptiert. Beziehungsweise dessen Personal.

Filme & Serien

Top Of The Lake im Free-TV

Die fantastische Serie »Top Of The Lake« verbindet die Krimihandlung mit viel Gesellschafts- und Milieuzeichnung – im Zentrum steht die Balance von Drama und Witz, das Aufeinander treffen von Macho-Vergangenheit und matriachaler Utopie. Ab 7. November auf Arte.

Filme & Serien

Heimkino im November

Solange das Popcorn noch in der Mikrowelle platzt, könnt ihr schnell noch unsere Juni Empfehlungen durchlesen. Diesmal haben wir uns: “Der Blender“, “Flesh And Blood“, “Frankensteins Army“, “Hai-Alarm am Müggelsee“, “The Hour“, “Der Hypnotiseur“, “The Impossible“, “Mystery“, “Star Trek Into Darkness“ und “Wrong“ angeschaut.

Allgemein

Wrong

Ein Mittdreißiger sucht seinen Hund und stolpert ziemlich unbeteiligt durch allerlei absurde Szenarien: »Wrong« unterhält sympathisch, aber zurückhaltend.

Allgemein

The Raid

Fantastisch choreografierte Action und visuelle Stringenz machen dieses Stück Genre-Kino zu einem Highlight: Eine Spezialeinheit soll ein Hochhaus stürmen.