Autor/in

Martin Mühl

Martin Mühl

Schreibt bei The Gap seit 1999 – zu allerlei Themen: Musik, Games, Film, Serien, Unternehmertum, Medien, …
Musik & Club

Acid Sauna

Es mag situationsabhängig sein, aber bestimmte Platten entziehen sich der Fassbarkeit. „Acid Sauna“ von der in London lebenden Libby Fload gehört für mich dazu: Ultimativ druckvoll, rücksichtslos in der Beatsauswahl, jede Party mit klaustrophobischer Härte abtötend und nur selten die klassische Musikausbildung durchscheinen lassend, fordert diese Platte in selten gehörten Ausmaß. Eine echte Beurteilung im […]

Allgemein

Guitar Hero Aerosmith

„Guitar Hero Aerosmith“ ist eigentlich nicht mehr als ein Rerelease von „Guitar Hero III“ mit anderen Songs, einer neuen Gitarre und Promi-Avataren. Gähn. Immer noch geht es darum, auf der Plastikgitarre die richtigen Knöpfe zum richtigen Zeitpunkt zu drücken und so Musikteile hörbar zu machen, die dann einen Song ergeben. Aber es geht hier um […]

Allgemein

Top Spin 3

Vom Start weg trieb die „Topspin“-Reihe in Richtung Simulation – garantierte dabei aber immer Spielspaß und eine für Vier-Spieler-Duelle unverzichtbare Grundzugänglichkeit. Bis jetzt. Denn „Topspin 3“ verlangt vom Spieler einiges an Eingewöhnung, bis das neue und nun viel wichtigere Timing so richtig sitzt. Und erst dann kann man sich auf das eigentliche Spiel konzentrieren. Für […]

Allgemein

Alone In The Dark

„Alone In The Dark“, die Wiederauferstehung der klassischen Grusel-Adventure-Serie, hat in erster Linie ein Kommunikationsproblem, durch das beim Spieler falsche Erwartungen geweckt werden: Atari vermarktet das Spiel als „Action-Survival-Spiel“. Letztlich ist „Alone In The Dark“ aber ein Adventure-Update, das den Spieler viele Handgriffe selber machen lässt. Autos werden selbst kurzgeschlossen, Barrikaden selbst aufgebrochen und Gegner […]

Literatur & Buch

Game. Play. Story?

Jörg Pacher, der auch immer wieder zur Beschäftigung mit Games in The Gap Lesenswertes beigetragen hat, veröffentlicht hier seine leicht aufgebohrte Magisterarbeit. Eine Arbeit über den Ist-Stand der Game Studies, die letztlich nicht nur abbildet, sondern auch verortet und an entscheidenden Stellen bestimmten Theorien gegenüber anderen den Vorzug gibt. Ein kompakter Einstieg, der Grundlagen wiederholt, […]

Allgemein

Anamorph

"Anamorph" will gerne ein ausstattungsintensiver Serienkiller-Thriller nach dem Vorbild von "Sieben" sein. Leider ist es nicht mehr als eine Aneinanderreihung leerer Klischees: Es gibt in diesem Film keinen Grund dafür, dass der Cop trinkt, der neue Fall an einen Alten erinnert oder er sich nicht mit seinem Kollegen versteht. Jedenfalls jagt er einen Serienmörder, der […]

Musik & Club

Donkey

CSS, das brasilianische Kunst-Pop-Wunder von 2006, schiebt ein neues Album nach: Aus der ungestümen Frische der Musik und der Texte wurde ein Format und offensichtlich sind die Musiker nun auch besser zusammengespielt. „Donkey“ ist vielleicht deswegen leider deutlich langweiliger und zahmer, als man das erhofft hat.

Musik & Club

Enorm

Jörg A. Schneider von u. a. Les Hommes Qui Wear Espandrillos, und Scharco bilden das Instrumental-Duo Tarngo. Der eine an den Drums, der andere am Bass. Dabei kommt ansprechend-anspruchsvolle Musik zustande: die Komplexität der Rhythmen ist leicht angezogen, die Bass-Sounds sind noisig und trocken. Das ergibt Druck, Energie und Groove, wie man das von Math-Rock- […]

Musik & Club

Carefully Selected Moments

Außer Konkurrenz

Die Chaospartie Monochrom hat in ihren ersten 15 Jahren, auf welche nun die Compilation „Carefully Selected Moments“ zurückblickt, immer wieder großartige, manchmal bloß lustige Musik veröffentlicht – u.a Schlager über die weibliche Urheberschaft des Nibelungenlieds.

Allgemein

Boom Blox

Baukasten: Physik
Das Konzept von „Boom Blox“ ist so einfach wie attraktiv: Bekannte Kinderspiele werden mit akurater Physik ins Game übersetzt und locken mit einfacher Zugänglichkeit.

Allgemein

Film Noir 1: Die blaue Dahlie

Koch startet die neue "Film Noir"-Reihe mit "Die blaue Dahlie" nach einem Roman von Raymond Chandler. Kriegsheimkehrer Johnny trifft auf seine fremdgehende, alkoholsüchtige Frau Helen, die kurz darauf ermordet wird. Der Verdacht fällt sofort auf ihn, doch der Fall ist selbstverständlich komplizierter. Die sozialen Härte und die später gerade im Film Noir aufgelösten Grenzen zwischen […]

Musik & Club

Croissants

Die Band selbst – in erster Linie Sonja Romei und Palme, den man seit vielen Jahren von diversen Projekten wie etwa Georg Freizeit und Mimi Secue kennt – bezeichnen ihre Musikrichtung selbst als Minimalsoul. Die Einbeziehung von Musikern von Fatima Spar, 78plus und anderen legt von da aus die richtige Fährte in Richtung Downbeat, Jazz […]

Musik & Club

Sequence The Sequence

Die schwedischen Traktor machen ihrem Namen alle Ehre. Kompromisslos brutaler Hardcore, der zwischendurch in leicht vertrackten Mathrock-Posen Anlauf nimmt, um dann wieder zuzuschlagen. Das hier ist laut und hart, aber niemals wirklich plump.

Allgemein

Alfred Hitchcock zeigt – Teil 1

Koch bringt 10 Episoden der von Hitchcock präsentierten TV-Krimi-Serie als DVD. Hochspannung sieht aktuell vielleicht anders aus, aber die Serie bietet gediegene Old-School-Unterhaltung der besseren Art. Hitchcock selbst führt in die einzelnen Folgen und unterbricht zur Pause: "… ein Albtraum. Und wenn wir gerade von Albträumen sprechen, hier die Werbung." Darüber lachten zwar eher unsere […]

Allgemein

Cheggers Party Quiz

"Cheggers Party Quiz" besticht keineswegs durch Einzigartigkeit oder neue Ideen, sondern kopiert recht schamlos von Sonys "Big Quiz"-Reihe und anderen digitalen Quizspielen der letzten Jahre. Die Charaktere sind bemüht aufwendige 3D-Modelle, der Humor ist dann doch eher eindeutig nervig. Thematisch drehen sich die Fragen um Hollywood und die Filmwelt. Keith Chegwin oder nicht, wer die […]

Allgemein

Mein Wortschatz-Coach

Ubisoft setzt weiterhin auf die Gattung Trainingsspiele und veröffentlicht diesmal den "Wortschatz-Coach". Es geht um die Muttersprache und in erster Linie um die lexikalische Bedeutung von Begriffen. Dabei waren die Entwickler darum bemüht, die Minigames abwechslungsreich zu gestalten – was im Großen und Ganzen auch gelungen ist. Dafür setzte der Titel bei der Motivation der […]

Allgemein

Speed Racer

Inspiriert von einem asiatischen Comic und Videospielen wie "Wipeout" oder auch der "F-Zero"-Reihe eignet sich "Speed Racer" von den Wachowski-Brüdern natürlich hervorrgend für ein Videospiel. Die Umsetzung ist knallbunt und funktioniert, wenn es um Steuerung und Gameplay geht. Leider trübt die doch etwas grobe und gemeinsam mit der Farbgebung zum Teil recht unübersichtliche Grafik dann […]

Allgemein

Sakura Mail

In 12 Folgen erzählt dieses auf Erotik setzende Anime vom Stundenten Touma, zu dem die verführerische Urara zieht und der sich schon bald in die schöne Meiko verliebt. Für Prüfungen bleibt da nicht viel Zeit. Fazit: Das hier hat nichts mit Porno zu tun und der Reiz von gezeichneten, jungen, japanischen Frauen in äußerst knappem […]

Musik & Club

Lie Down In The Light

Gerade live hat Will Oldham als Bonnie "Prince" Billy seine Songs und mitunter schwermütigen Nummern mit einem leichtfüßigen Können der Beteiligten inszeniert und so unter anderem auch für mehr Schwung gesorgt. Diese Leichtigkeit zelebriert er in bisher auf Platte selten gehörtem Ausmaß nun auf "Lie Down In The Light". Das ist nicht mit Oberflächlichkeit zu […]

Musik & Club

When Life Gives You Lemons…

Slug und Ant legen auf ihrem neuen Album vielseitige Tracks vor, die in erster Linie ihre Reduziertheit und die sozial engagierten Lyrics verbinden. Beinahe bewunderswert, dass die beiden es schaffen diese Ausgangslage und die teils vielversprechenden Track-Anfänge derart in den Sand zu setzen, dass am Ende ein extrem langweiliges Album herauskommt, das man kein zweites […]