Kategorie: Theater & Tanz

Theater & Tanz

»Vienna – All Tomorrows«: Wenn Häupl als Cyborg regiert und der Wixit kommt

Das Gamifizierte Theater »Vienna – All Tomorrows« versetzt seine BesucherInnen in ein Wien im Jahr 2023, in dem Häupl als Cyborg regiert, die EU für ÖsterreicherInnen (und WienerInnen) irrelevant wird und drei Fraktionen – Autoritäre, Humanisten und Technokraten – um die WählerInnen buhlen. Gelenkt wird das interaktive Theaterstück von neun Spielerinnen auf der Bühne des Volx Margareten.

Theater & Tanz

Bergeins: Raus aus der rechten Normalität

Das Brut werkt im Exil Werk X und präsentiert ab morgen die Performance-Installation »Bergeins«. Das Projekt von »Freundliche Mitte« ist ein Auf und Ab. Zuerst als Wohlfühlclub, dann als jener Ort, der das Publikum aus seinem resignativen Halbschlaf reissen soll. Autorin und Freundliche Mitte-Mitglied, Gerhild Steinbuch, erklärt warum.

Theater & Tanz

„Frauen brauchen Raum“ – Barbara Klein im Porträt

Barbara Klein ist Theatermacherin und Feministin. Einfach war das nicht immer. Von der Schauspielerei gewissermaßen enttäuscht, widmet sie sich dem Theater aus einer anderen Perspektive. Entstanden aus einer Bürgerbewegung und erkämpft durch Besetzungen und kreative Interventionen beschäftigt sich das von ihr mitgegründete Kosmos Theater bis heute mit Genderthematiken. Kommendes Jahr übergibt die Intendantin das Zepter – und blickt zurück.

Theater & Tanz

Cock, cock… Who’s there? – Samira Elagoz im Interview

Samira Elagoz thematisiert in ihrem Film „Craigslist Allstars“ und der Performance „Cock, cock, who’s there?“ Intimität, Sexualität und Gewalt aus einer weiblichen Perspektive. Dabei nimmt sie den Zuseher mit auf eine Reise durch verschiedene Kontinente und Wohnzimmer, zeigt neun Männer und ihre Eigenheiten, wird selbst zur Co-Darstellerin und versucht, abzubilden ohne zu verurteilen. Wir haben mit der 28-jährigen Künstlerin über ihre Werke und die Motivation dahinter gesprochen.

Theater & Tanz

10 Tanz-Accounts, denen man auf Instagram folgen sollte

Zarte Tütüs in weiß und rosa, durchlöcherte Spitzenschuhe in seidigem pink, private Unterrichtsstunden und elegante Fouettés Jetés (Piroutten). Auf Instagram finden sich mittlerweile unzählige Tanz-Accounts, die ein Abbonement würdig sind. Damit euer Instagramfeed inspirierender und schöner wird, haben wir die schönsten Tanz-Accounts für euch herausgesucht.