Autor/in

Martin Mühl

Martin Mühl

Schreibt bei The Gap seit 1999 – zu allerlei Themen: Musik, Games, Film, Serien, Unternehmertum, Medien, …
Allgemein

Fright Night 3D

Ein US-Teenie zwischen Nerd-Vergangenheit und Cheerleader-Freundin muss die Welt vor dem Vampir-Nachbarn retten. Vergnügt und unterhaltsam.

Allgemein

Arschkalt

Leicht vorhersehbare Komödie um einen Mann mittleren Alters, der sich sein Leben nur zaghaft und widerwillig auffrischen lassen will.

Filme & Serien

Heimkino-Software im März

Im März gibt es wieder Reviews, Filmkritiken und Infos rund um DVD- und Blu-Ray-Neuheiten. Was lohnt sich und was nicht? Diesmal mit „A Beginner’s Guide to Endings“, „Antares – Studien der Liebe“, „Bucky Larson – Born To Be A Star“, „The Chemical Brothers – Don’t Think“, „Copland“, „Dog Bite Dog“, „Mr. Nice“, „Retreat“, „Tödliche Bekenntnisse“, „Verliebt, verzopft, verwegen“ und „Walkabout“.

Allgemein

Warp

»Warp« ist ein überdurchschnittliches Downloadgame, das sich trotz seiner optischen Niedlichkeit an Hardcore-Spieler richtet.

Allgemein

Happy Action Theatre

Tim Schafer nutzt Kinect, um Stages zu entwerfen, mit denen Kinder und andere Spieler interagieren können. Manche Ideen sind dünn, insgesamt überzeugt der verspielte und freie Zugang.

Filme & Serien

Heimkino-Software im Feber

Reviews, Filmkritiken und Infos rund um DVD- und Blu-Ray-Neuheiten gibt´s jeden Monat im Überblick. Dieses Mal mit "Alles muss raus", "Borgia Director’s Cut", "Johnny YesNo Redux", "David Wants To Fly", "Der Dialog", "Ex Drummer", "Geständnisse", "I’m Still Here", "Guten Morgen!", "The Outsiders" und "Wrecked".

Allgemein

Dog Bite Dog

Bitter und trostlos lässt Cheang Pou-Soi Thriller-Konventionen hinter sich, wenn ein Killer von einem Polizisten verfolgt wird. Brutal.

Allgemein

Antares – Studien der Liebe

Spielmann denkt in »Antares« die wenig romantischen Aspekte der Liebe konsequent an ihr Ende und zeigt präzise Bilder getriebener und suchender Individuen.

Literatur & Buch

Da ist der Wurm drin

Sachbuch-Romancier Mark Bowden (»Black Hawk Down«) prophezeit den Ersten Ditigalen Weltkrieg. Nicht immer gelingt es den Spagat Realität, Fiktion und das große Dazwischen erzählerisch knackig zu vermitteln.

Allgemein

The Outsiders

80er-Jungstars in Coppolas sehr atmosphärischem Jugendgang-Film, die 60er Jahre als seltsam fremde und weit entfernte Zeit.

Allgemein

Guten Morgen!

Eine Sammlung der »Willkommen Österreich«-Sketche von Stermann & Grissemann. Immer noch und immer wieder verdammt lustig.

Allgemein

Borgia Director’s Cut

Guilty pleasure at it’s … eigentlich nicht unbedingt best. »Borgia« erweitert den Trend zu Kostüm-Serien mit ausgeprägtem Hang zu Gewalt (mehr) und Sex (weniger).

Allgemein

I’m Still Here

Einer der schönsten Witze auf Spielfilmlänge. Joaquin Phoenix spielt sich selbst – als verwahrlosten Rapper.