Kategorie: Kunst

Kunst

„Das Bauhaus der Wissensgesellschaft“

Bevor er 2002 Rektor an der Akademie der bildenden Künste in Wien wurde, leitete Stephan Schmidt-Wulffen den renommierten Kunstverein Hamburg. Nun verschlägt es den Kunsttheoretiker ausgerechnet ins beschauliche St. Pölten. Warum? Weil er aus der dortigen New Design University eine Hochschule mit internationalem Format machen will.

Kunst

„Lasst Blumen sprechen!“

Deborah Sengl setzt Menschen erstmals keine Tierschädel, sondern Blütenpflanzen auf. Die Künstlerin im E-Mail-Interview über die menschlichen Züge von Blumen, besonders kritischen Kindern und Disney’s „Flower Song“ aus „Alice in Wonderland“.

Kunst

Kraftstücke

In einer Werkschau des afrikanischen Künstlers Tapiwa Humphrey Vambe zeigt die Fortuna Galerie ab dem 30. April 2011 dessen „Kraftstücke“ aus Metall.

Kunst

War Upon Us

In einer audiovisuellen Echtzeit-Performance untersucht die Wiener Konzept- und Medienkünstlerin Alexandra Reill gemeinsam mit dem Electronic Sound Composer Darko aus Brüssel die Rolle transnationaler Unternehmen bei der Bildung von Frieden bzw. der Konstruktion von Krieg.

Kunst

Zeit als Prozess

In der Fotogalerie Wien findet die Ausstellung "Gefrorene Zeit" statt, in der Bilder und Videos zum Thema "Gefrorene Zeit" gezeigt werden.

Kunst

Wege aus dem Mainstream

Michael Turkiewicz betreibt mit Klaus Engelhorn in Wien seit kurzem die Limited Edition Design Galerie, wo u.a. Arbeiten von mischer`traxler, Vandasye und breadedEscalope zu sehen sind. Experimentelles fasziniert ihn aber schon seit langem.

Kunst

Extreme im Basement

Die Ausstellungsreihe „Extrem – Ausgrenzung /Abgrenzung“ im Basement zeigt ab dem 20. Mai 2011 die Fotoarbeiten Klaus Mährings sowie Kunstobjekte und Installationen der armenischen Künstlerin Arpine Tokmayjan.

Kunst

Moby: Zerstörte Nacht

"Ich schlafe nicht sehr gut wenn ich reise", schreibt Moby auf seiner Homepage. Als Ergebnis ist er wach, wenn andere träumen. In surreal wirkenden Städten, die dann wie ausgestorben wirken. In dieser Phase zwischen Energie und Erschöpfung hat er sein aktuelles Album "Destroyed" produziert. Der gleichnamige Bildband zeigt dazu Mobys Sicht auf seine Realität on Tour.

Kunst

Himmel über Wien

Alternative Messekonzepte sind in den großen Metropolen zeitgenössischer Kunst längst Standard. Mit Fruits, Flowers, and Clouds, der neuen Wiener Messe für Gegenwartskunst, hat nun auch Wien eine längst fällige Alternative zur Massenabfertigung im Labyrinth der Kojen.

Kunst

Tobias Rehberger: Vernis bei Essl

Im Essl-Museum wurde am 28.6. Tobias Rehbergers Ausstellung "Jünge Mütter und andere heikle Fragen" eröffnet. Die abstrakten Skulpturen des Künstlers sind in einer Einzelausstellung das erste Mal in Österreich zu sehen. Einen Vorgeschmack gab bereits das von ihm entworfende "Gap Art Poster" in der Juni-Ausgabe 2011.