Kategorie: Kunst

Kunst

West meets East

Der »Essl Art Award CEE«, der zum 4. Mal stattfindet, gibt ein vielfältigen Einblick in das gegenwärtige Geschehen der sieben Kunstakademien aus den östlichen Nachbarländer. Aus 1000 eingereichten Projekte wurden 18 Kunstwerke ausgesucht und prämiert. Prof. Karlheinz Essl erzählt uns warum die jungen Künstler aus Mittel- und Südosteuropa ernst genommen werden sollten.

Kunst

Zürich zeigt sich in Krems

Mit der Ausstellung »Zeit zu handeln!« stellt die Kunsthalle Krems überlegte Werke aus der Sammlung des Migros Museums für Gegenwartskunst Zürich zur Schau. Die Arbeiten thematisieren zumeist soziale Fragen.

Kunst

Metamart: Kunst unterm Hammer

Metamart will sich als alternative KunstVerkaufsmesse für Einsteiger etablieren. Kurator Lorenz “eSeL” Seidler erzählt uns im Interview wie er auf diese Idee gekommen ist und warum er den Wandel der Gegenwartskunst verändern will.

Kunst

Absolut Wien

Im Wien Museum stapelt sich bemerkenswerter Plunder. Was andere achtlos wegwerfen, spiegelt aber auch die Geschichte der Stadt Wien in besonderer Weise wieder. Von 10. November 2011 bis 18. März 2012 kann man im Stadtmuseum Alltagsgeschichte schauen gehen.

Kunst

Von der Kunst, im Heute anzukommen

Nach Jahrzehnten der Rückwärtsgewandheit hat die Gegenwartskunst in Österreich Hochkonjunktur. Kaum ein Museum kann es sich leisten, auf zeitgenössische Ausstellungen zu verzichten. Alteingesessene und Neueinsteiger ringen um ihr Stück vom Kuchen, Kunstfunktionäre widmen sich hingebungsvoll Verteilungskämpfen. Österreichs Kunstszene sucht den Anschluss an die Gegenwart. Das wurde auch langsam Zeit.

Kunst

Back to the 50s

Der Ruf der österreichische Architektur der Nachkriegszeit war nicht besonders gut. Stefan Oláh schafft es mit seinen Bildern bekannte Gebäude in ein neues Licht zu rücken und unbekannte architektonische Perlen zu entdecken.

Kunst

„Schöne Aussichten“ aus dem 21er Haus

Mitte November wird das legendäre „Zwanz’ger Haus“ als „21er Haus“ wiedereröffnet. Kuratorin Bettina Steinbrügge, die gemeinsam mit Kuratorin Cosima Rainer unter der Direktion von Agnes Husslein-Arco für die inhaltliche Ausrichtung des Hauses verantwortlich zeichnet, über die Neuausrichtung, den Shop als künstlerisches Projekt und das einzige 50er Jahre Kino Wiens.

Kunst

My fair ladies!

Schnell noch die Nase pudern und ab geht’s in die Kunsthalle. Zu sehen gibt es Fotografien der Sammlung F.C. Gundlach aus den 1920er Jahre bis heute, die sich dem inszenierten Bild der Kleidermode und der Ästhetik der Modefotografie widmen.

Kunst

Moussa Kone: Lost in translation

Zur Eröffnung des Universitäts- und Forschungszentrum Tulln, am 29. September, werden Moussa Kones neueste Arbeiten präsentiert. Das »Kunst am Bau« Projekt »lost in translation« thematisiert die inhaltlichen Aspekte des Gebäudes.

Kunst

Tanzquartier Turns Ten

Der Rückblick auf zehn Jahre soll keine Selbsträucherung werden. Darum geht das Tanzquartier Wien voller Arbeitslust in die elfte Saison und überlegt wie man aktiv die interkulturelle, künstlerische Zukunft mitgestalten kann. Das TQW soll weitgehend als Motor zur Internationalisierung der Tanz und Performance Szene in Österreich beitragen.