Kategorie: Kunst

Kunst

Artflop

Drei Tage vor Studienbeginn zu erfahren, dass die Bildungseinrichtung kurz vor der Schließung steht, ist sicherlich nicht optimal. Genau das ist Erstsemestrigen der Wiener Kunstschule im letzten Jahr passiert. Studierende und Lehrende rufen zum Protest auf.

Kunst

Character Collision

Champagner für alle. Das Berliner Pictoplasma-Festival lädt zur 10-jährigen Jubelfeier und stellt dabei Selfies in den Fokus. Bei uns gibt’s vorab die ersten Einblicke.

Kunst

Mr. Kubrick, oder wie ich lernte…

…die Ästhetik zu lieben. A Clockwork Orange, 2001: Space Odyssey, Shining, Full Metal Jacket. Und und und. Stanley Kubrick gilt filmhistorisch als wohl wichtigster Regisseur des 20. Jahrhunderts. Am Anfang stand allerdings die Fotografie: Sie gab dem Meister sein Gespür für Ästhetik und Perfektion.

Kunst

Alte Schinken, Neue Früchtchen

Alte Meister werden neu interpretiert. Unter dem Motto „Old Masters Young Masters“ zeigt die Angewandte bis 1. Februar Neuinterpretationen kunsthistorischer Klassiker in der Galerie Hochdruck.

Kunst

The Chemical Brother

Zwischen Kunst und Lebensunterhalt, zwischen wissenschaftlicher Bourgeoisie und Bohème. Das Wien Museum zeigt eine umfassende Werkschau des österreichischen Malers und Chemikers Franz Sedlacek, der als einer der wichtigsten Künstler der Zwischenkriegszeit gilt.

Kunst

Kunst – Connecting Stuff

Innovatives und interdisziplinäres Arbeiten sind zwei wichtige Eckpfeiler des modernen Kunstbetriebs. Der Outstanding Artist Award 2014 will genau das ins Rampenlicht rücken. Für die Preise in den Kategorien "Innovative Kulturarbeit" und "Interdisziplinarität" kann man sich jetzt bewerben.

Kunst

Bilder machen Leute

Stockfotografie ist oft nicht schön, manchmal beängstigend, kommerziell aber jedenfalls irre relevant. Mit dem Einzug qualitativ hochwertiger Digitalkameras in den Hobbysektor fielen die Preise so weit, dass sie dem Microstock-Bereich jetzt auf den Kopf fallen. Die Entwicklung geht währenddessen weiter: Mobil und im Medienbereich.

Kunst

Raus aus der Schublade!

Der bekannte Journalist und Zeitungsherausgeber Oscar Bronner malt wieder. Viele Prominente, wie Dylan, McCartney oder Manson tun es auch. Kann das Kunst sein?

Kunst

Ceci n'est pas une maison blanche

Von Selbstverständnis wollen sie nichts wissen. Einen Rahmen und Platz für Kunst und Künstler – national und international – zu schaffen, ist der Fokus vom Kunstverein das Weisse Haus. Wie das gelingen soll, berichtet Alexandra Grausam im Interview.

Kunst

125 Jahre Die Graphische

Anlässlich ihres runden Geburtstags zierte im November eine Kunstaktion die Fassade der Graphischen, die Studierende und Menschen des Hauses zeigt, eine Art Facebook für Draußen.

Kunst

Automobilproletarier

Irgendwo zwischen abstrakter Interpretation und pragmatischer Werkstattmentalität ist Maler, Künstler und Proletarier Mario Neugebauer beheimatet, bewaffnet mit Schweißbrenner und Pinsel stellt er „aútós“ in der Viertelneun-Gallery aus.

Kunst

Fäden fädeln, fad?

Stickerei ist altmodisch? Künstler zeigen, dass es lange nicht mehr so ist: im Hinterland in Wien stellen sie Kunstwerke zwischen Tradition und Moderne aus, und beweisen so, dass man spannend einfädeln kann.

Kunst

Dimension Daniel

"The World We Live In" ist der Titel des neuen Fotobuches des österreichischen Fotografen Daniel Gebhart de Koekkoek. Genaues Hinsehen lohnt sich.

Kunst

The Best Artist Alive

Öl und Ruhm: Die Welt von Rinat Shingareev ist ein dunkles und verdrehtes Abbild unseres Medienalltags. Auf seinen Werken führt der in London arbeitende Russe gleichermaßen berühmte Ikonen der Popkultur wie uns selbst vor.

Kunst

Wir wollen scheitern!

Das brut will scheitern. Und zwar richtig. Zumindest ist „Nachhaltig scheitern“ der Schwerpunkt für die letzten beiden Monate diesen Jahres. Wir haben uns das Programm genauer angeschaut.

Kunst

Im Auge des Betrachters

Die Vienna Art Week vom 18. bis 24. November rückt mit dem Titel „Projecting Worlds“ den Dialog zwischen Künstler und Betrachter in den Vordergrund; Identifikation, Nähe und sich Zeit nehmen …

Kunst

Remember, Remember…

The Vienna Project ist ein einzigartiges künstlerisches Gesamtwerk, das einerseits als Mahnmal und andererseits als Gedenkstätte für die Opfer der Verhetzung zur Zeit des Nationalsozialismus installiert wird.