Autor/in

Musik & Club

MIA. im Flex

Gestern präsentierten MIA. ihr neues Album Biste Mode im Flex. Sie brachten dabei ein paar Geschichten über das Flex (zum Beispiel die vom Stromausfall wenige Sekunden vor dem Konzert), viel Kostüme, viele Seifenblasen, Katzenohren, eine Kapitänsmütze, viel Emotion und auch ein klein wenig Kitsch mit. Armin Rudelstorfer war dort und hat die großartige Show fotografiert.

Musik & Club

Zeitreise mit Gitarrensolo

Er war wieder da, der Herr mit den blonden Haaren. Und es hat sich wenig verändert im Vergleich zu den letzen beiden Shows, die Billy Idol in Wien und Wiesen gespielt hat – oder zu den Jahrzehnten davor. Aber wozu auch?

Musik & Club

Schulschluss-Party in der Arena

Alice Cooper gastierte in der Wiener Arena – der Altersschnitt war nur geringfügig höher als sonst, beim Durchschnittsalter der Songs verhielt es sich signifikant anders. Armin Rudelstorfer war mit seiner Kamera dabei und ging begeistert nach Hause.

Musik & Club

The Hunger Games

Auch wenn man zu manchen ihrer Songs Karohemd tragen möchte, gibt es keine Location, die der Atmosphäre eines Sophie-Hunger-Konzerts mehr gerecht werden würde als das Wiener Konzerthaus. Armin Rudelstorfer hat Fotos geschossen, Franziska Tschinderle wundert sich über Operngucker.

Musik & Club

Zeremonienbilder

Zola Jesus ist immer noch Großmeisterin für Zeremonielles, wenn auch mit zunehmend Pop im Blick. Im Wiener Wuk hat sie ihr aktuelles Album "Taiga" präsentiert. Ihr Auftritt – dramatisch, eindrucksvoll, intensiv. Die Konzertfotos von Armin Rudelstorfer kann man sich hier ansehen.

Musik & Club

Lamb in der Arena

Es gibt sie nun schon fast 20 Jahre, also hatten die beiden viel Zeit sich auf das Konzert am Montag in der Arena vorzubereiten und eine entprechend gute Show zu liefern. Das Publikum mochte sie und das beruhte auf Gegenseitigkeit. Zumindes haben sie derart oft erklärt, welch cooles Publikum wir seien, dass wir es ihnen am Schluss sogar glaubten. Armin Rudelstorfer, der Lamb schon seit den 90ern mag, war mit der Kamera dort und hat das großartige Konzert und die unglaubliche Louise Rhodes für euch festgehalten.

Musik & Club

Tricky in the Dark

Tricky war wieder mal in Wien und spielte im randvollen Wuk ein eigentlich ganz feine Show mit null fotoafierbarem Licht und viel Nebel auf der Bühne. Armin Rudelstorfer war dort, hat ihn für diesen düsteren Mist verflucht, schämt sich für seine Fotos und hat sie nur veröffentlicht, da er von der Redaktion dazu mit Waffengewalt gezwungen wurde.