Kategorie: Literatur & Buch

Literatur & Buch

Der lange Nachkrieg

Noch 25 Jahre nach dem Ende der Mordserie in einer Pflegestation – wir dürfen jene von Lainz assoziieren – beschäftigt sich Hector obsessiv mit dem Tod seiner Großtante Helene, seinem Trauma neben den Leiden in einem Internat.

Literatur & Buch

Schuld

Dass das literarische Debüt „Verbrechen“ des Berliner Anwaltes Ferdinand von Schirach derart einschlägt, war natürlich nicht zu prognostizieren.

Literatur & Buch

Ruhestörung

Wie sein britischer Kollege Malcolm Lowry war auch der 1992 verstorbene US-Autor zeitlebens vom Literaturbetrieb missachtet worden und alkoholkrank, wie er schrieb auch Yates brillante Portraits von Männern, die an der Identitätssuche scheitern.

Literatur & Buch

Floria-Räume

Tierbabybingo und Erkenntnis
Ann Cottens Schreibweise ist „Gebäuden nachempfunden: Wenn sie nicht da stünde, wüssten wir nicht, warum sie so und nicht anders sein muss“.

Literatur & Buch

Der gebrauchte Jude

Ja, das ist gut! Maxim Biller bringt „Der Gebrauchte Jude“ heraus. Eine kleine Selbstbeweihräucherung zum 50er, das kann wohl nur dem deutschsprachigen Schandmaul der Extraklasse einfallen.

Literatur & Buch

Wortlaut 09. Gold

Die Prosa-Anthologie zum FM4-Literaturwettbewerb „Wortlaut“, diesmal zum Knock Out-Thema „Gold“, vereint wie üblich die Gewinnertexte der Großen Zehn in absteigender Reihenfolge.

Literatur & Buch

Tristano

Über 40 Jahre hat es gedauert, bis Nanni Balestrinis experimenteller Roman „Tristano“ in der Form erscheinen konnte, in der er ursprünglich gedacht war:

Literatur & Buch

Palmsamstag

Was hat Österreich die letzten Jahre nicht alles durchmachen müssen! Wer nicht mehr genau im Gedächtnis hat, was zwischen Jänner 2007 und Dezember 2008 so alles rot-weiß-rote Zeitgeschichte schrieb, im Kolumnenkompendium „Palmsamstag“ von Kurt Palm ist dies jetzt nachzulesen.

Literatur & Buch

Auf dunklen Wegen

Zwischen den Fronten

Einen abgerüsteten Soldaten verschlägt es nach dem Ersten Weltkrieg in die Hafenstadt Fiume (Rijeka). David B. porträtiert mit Feingefühl eine mehr als verwirrende Zeit im Niemandsland.

Literatur & Buch

Bodyworld

Falls David Mazzucchelli mit seinem Lob auf der Rückseite des in Gold und Bronze glänzenden Hardcovers von „Bodyworld“ Recht hat und Dash Shaw tatsächlich die Zukunft der Comics repräsentiert, heilige Scheiße, dann ist das eine fantastische Zukunft!