Kategorie: Kunst

Kunst

A Weaner Krot

Egal, ob auf der Kärtnerstraße oder der MaHü, sie lauern überall: Kitschige Mozartsouvenirs, Klimt-Regenschirme und Sissi-Magneten. Laura Wolfsteiner setzt dagegen Dialekt auf Postkarten.

Kunst

Über den politischen Zweck der Kunst

Vor zehn Jahren war Europa noch von Haider und Le Pen geschockt. Heute sind die Populisten in der Mitte der Gesellschaft angekommen, meint Kunsthalle Direktor Nicolaus Schafhausen im Interview. [Advertorial]

Kunst

Eh alle da

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Uschi Stenzel und Mobb Deep bei ein und derselben Austellungseröffnung sind? Christian Rosa bringt neben dem Produzieren und Ausstellen seiner Kunst auch das zusammen.

Kunst

Auch Politik kann zu Kunst werden

Wir haben uns ein paar Werke und Künstler der Ausstellung "Politischer Populismus" in der Kunsthalle Wien genauer angesehen – dazu, welche Rolle Geheimdienste des 16. Jahrhunderts, Volkswagen oder überschuldete amerikanische Studenten spielen.

Kunst

Ein Himmel voller Drohnen

Das Drohnen-Ballett von Intel und Ars Electronica Futurelab sind bereits international bekannt und gefeiert. Nun gelang der Durchbruch. Mit Drone 100 gibt es einen neuen Weltrekordhalter im Bereich Luftfahrtechnik.

Kunst

Über Pinsel und Pussys

Sprayen braucht sehr viel Übung, sagt David Leitner, der eigentlich aus der Kunst kommt. Jetzt hat er ein Buch mit dem klingenden Namen "Pussies, Patterns, Portraits" rausgebracht.

Kunst

Kunstverlust

Dem Kunst- und Kulturverein Mo:ë in der Nähe vom Brunnenmarkt droht die Schließung. Der Verein ist als Knotenpunkt für Kunstschaffende aller Art in Wien fest etabliert. Wir haben die dringendsten Fragen an die Vorsitzende des Vereins gestellt.

Kunst

Die Masken die wir tragen

Star Wars ist da. Gestern war Premiere von Episode 7. Morgen eröffnet Identities im MAK. Wir waren bei der Preview und haben uns die wichtigen Fragen des Lebens gestellt.

Kunst

Bad Hair

Populisten erkennt man ja nicht nur daran, dass sie reden wie das Krone-Forum, sondern auch an ihren Haaren.

Kunst

Unterm rosaroten Schleier

Wer moderne Kunst langweilig findet, sollte vielleicht aufgerissenen Auges die Bildende besuchen. Hier ist sie geheimnisvoll, mysteriös und manchmal auch radikal oberflächlich.

Kunst

Sag's durch die Klowand

Norbert Siegl hat sich schon mit Klo-Graffitis beschäftigt, bevor der Großteil der The Gap-Leser in die Windeln geschissen hat. Man kann den heute 85-jährigen Wiener also ohne Übertreibung als Experten bezeichnen. Wir haben ihn interviewt.

Kunst

Inked, branded und gebrandmarkt

Arschgeweih und Anker sind längst vorbei. Neben kreativen Arten, seinen Körper zu stechen zu lassen, gibt es auch skurrile – SPÖ-Logo, Rapid Wien, Songzeilen von Justin Timberlake – Menschen aus Österreich sind auch mit Tattoos ganz schön eigenwillig.

Kunst

Verachter werden verachten

Bitches sind auch nur Dirnen, Hater werden verachten und mich beugen – wozu? Wenn aus den größten Rap-Weisheiten mittelalterliche Wandteppiche werden, ist gar vorzügliches Gelächter angesagt.

Kunst

Harbour Art

"Nachdem ich von meinem Schreibtisch zwei Jahre lang auf diese riesigen grauen Wände geschaut habe, kam mir der Gedanke da was draufmalen zu lassen." sagt Leonhard Gruber im Interview. Wie aus dem Linzer Hafen eine Street Art Galerie wurde.