Autor/in

Martin Mühl

Martin Mühl

Schreibt bei The Gap seit 1999 – zu allerlei Themen: Musik, Games, Film, Serien, Unternehmertum, Medien, …
Literatur & Buch

Exploring The Edges Of Gaming

Mitgutsch, Klimmt und Rosenstingl, die drei neben anderen maßgeblich Verantwortlichen für die inhaltliche Programmierung der FROG-Fachtagung, die jedes Jahr parallel zur Game City im Wiener Rathaus in Wien stattfindest, geben wieder ein Buch heraus, das die Vorträge der Fachtagungen 2008 / 2009 sammelt.

Allgemein

Echochrome 2

»Echochrome 2« erweitert die Spielidee gelungen um die Move-Steuerung in Form von Schattenspielen. Sehenswert!

Allgemein

Tannöd

Bettina Oberli verfilmte mit »Tannöd« den Erfolgsroman von Andrea Maria Schenkel, der lose auf einem realen Kriminalfall aus dem Jahr 1924 beruht.

Allgemein

Frozen

»Frozen« ist einer jener modernen Spannungsfilme in der Schule von »Open Water« oder »Buried«, die Kollege Schätz /Immobilisierungs-Horror/ nannte.

Allgemein

LittleBigPlanet 2

Vergnügen garantiert
Sony bringt mit »LittleBigPlanet 2« ein umfangreiches Update seiner Spielkiste, die mit Witz und Technik begeistert. Alles ist mehr – und trotzdem jederzeit spielbar.

Musik & Club

Solace

John Tejada und Takeshi Nishimoto perfektionieren ihren Akademiker-Post-Rock. Schön. Aber auch irgendwie sehr nüchtern.

Musik & Club

Pixton.A.

Prototypischer, heimischer Fun-Punk der Schule 1994. Bisschen unbedarft und sicher nicht modern, aber ebenso unpeinlich und souverän.

Allgemein

Im Angesicht Des Verbrechens

Dominik Graf lieferte mit »Im Angesicht des Verbrechens« eines der größten deutschsprachigen fiktiven – also nicht Fußball oder Show – Fernsehereignisse der letzten Jahre.

Allgemein

James Bond: Blood Stone

Bonds neuestes Abenteuer kommt ohne Begleitfilm aus, überzeugt mit einer intensiven Präsentation und ist doch zu selten überdurchschnittlich.

Allgemein

GoldenEye 007

Der Shooter-Klassiker wird neu interpretiert. Das Ergebnis funktioniert, kann aber weder mit aktuellen Titeln, noch unserer Erinnerung vollständig mithalten.

Musik & Club

Essex Arms

Der Ex-Hefner-Songwriter bleibt in Essex, geht aber von der Stadt aufs Land. Folkig wie nie zuvor – und leider wenig energisch.

Literatur & Buch

Aldo Tolino

Partizipation als Spielkonzept
Aldo Tolino liefert eine extrem umfassende Arbeit zu Computer Games. Es ist nicht immer leicht, ihm zu den /ludic artefacts/ zu folgen – aber nur, weil einen die vielen anderen Ideen in seinem Buch mitunter gedanklich abbiegen lassen.